Fairlag
banner
BVjA-Informationsveranstaltungen für Autorinnen und Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2018

Schriftsteller werden und sein – was bedeutet das in der aktuellen Buchbranche? Selfpublishing oder Verlagssuche, Agenturvertrag oder Normvertrag, auf den Markt zu schreiben oder eine eigene Stimme entwickeln: In der heutigen Gegenwart mit ihren marktwirtschaftlichen Dynamiken, aber auch politischen Diskursen und digitalen Verwerfungen hat sich das Berufsfeld des Schreibenden erweitert und verändert. Wie schwer oder ..
Mehr…

banner
Ausschreibung zur DramatikerInnenbörse 2018

Luaga & Losna, 30. Internationales Theaterfestival für ein junges Publikum  vom 19. bis zum 23. Juni 2018 in Nenzing / Österreich lädt ein zum Dialog zwischen AutorInnen und TheaterpraktikerInnen.   Die teilnehmenden Autorinnen und Autoren sehen an fünf Tagen zehn Aufführungen internationaler Kinder- und Jugendtheater, die sich in täglichen Inszenierungsgesprächen der Diskussion über ihre Produktion ..
Mehr…

banner
Self-Publishing-Day

Der BVjA ist offizieller Kooperationspartner des Self-Publishing-Day Informationen zum Self-Publishing-Day… Tickets mit Sonderrabatten…

banner
BVjA-Buchmesseseminar 2017

Donnerstag, den 12.10., bis Sonntag, den 15.10.2017 „Work in Progress: Das 1 x 1 des Buchmarketings 2 – Verlagspressearbeit: Der heiße Draht zu den Medien“ (inkl. Besuch der Frankfurter Buchmesse) Einführung in die Verlagspressearbeit Tipps für Autorinnen und Autoren zur Unterstützung der Presse-Abteilung Wie erstelle ich einen Adressverteiler? Auf eigene Faust: Wie komme ich selbst ..
Mehr…

banner
Die große Jubiläums-Anthologie des Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA)

Anthologie “30”  Teilnahmeschluss: 30. Mai 2017   Der BVjA feiert im Jahre 2017 Jubiläum und wird 30 Jahre alt. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums erscheint im Verlag Art & Words eine Anthologie. Dabei dreht sich alles um die Zahl: 30. Die Zahl 30 muss im Text auftauchen. Kurzgeschichten aller Genres und Essays sind zugelassen. Keine Gedicht, keine Auszüge ..
Mehr…

banner
Petition: Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey

Bundesregierung und EU-Kommission müssen Meinungsfreiheit in der Türkei einfordern  Börsenverein des Deutschen Buchhandels, PEN-Zentrum Deutschland und Reporter ohne Grenzen fordern von Bundesregierung und EU-Kommission kompromisslosen Einsatz für Meinungsfreiheit in der Türkei / Petition unter www.freewordsturkey.de/petition / Bundeskanzleramt mit Aktionsbotschaft angestrahlt Frankfurt am Main / Berlin / Darmstadt, 29.8.2016 – Die türkische Regierung geht derzeit vehement ..
Mehr…

banner
be social – link local: Autorinnen und Autoren für einen fairen Buchmarkt

Frankfurt am Main | Berlin, 14.03.2016 Gemeinsame Aktion von buchhandel.de und der Initiative Fairer Buchmarkt | Autoren verlinken ihre Bücher auf den eigenen Webseiten über das Gemeinschaftsportal der Buchbranche zu ihren lokalen Lieblingsbuchhandlungen | Podiumsdiskussion mit Nina George auf der Leipziger Buchmesse am 19.03.2016 Ein vielfältiger und fairer Buchmarkt ist das gemeinsame Anliegen der Initiative ..
Mehr…

banner
Online Einkaufen und für den BVjA gutes tun – Kooperation des BVjA mit Boost

Ab sofort ist der BVjA bei der Charity-Unterstützungsplattform Boost gepostet. Unterstützt uns mit Euren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten! Ab jetzt könnt ihr den BVjA auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen – ohne einen Cent mehr zu zahlen. Auf www.boost-project.com findet ihr 500 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen boost für jeden ..
Mehr…

banner
„Wann wird die Urheberrechtsschranke die Regel sein und das Urheberrecht die Ausnahme?”

OFFENER BRIEF Europäischer AutorInnen an das EU-Parlament & Petition zum unbedingten Schutz statt Rückbau der droits d’auteur Lesen Sie den offenen Brief zur europaweiten Urheberrechts-Petition der Autorinnen und Autoren (PDF)

banner
Offener Brief an Amazon

Liebe Leserinnen und Leser, sehr geehrter Herr Bezos, sehr geehrter Herr Kleber, Amazon befindet sich in einem Machtkampf mit der Bonnier-Verlagsgruppe und Hachette. Solche Auseinandersetzungen zwischen Firmen geschehen ständig, und normalerweise finden sie in den Büros der Firmen zwischen zwei Verhandlungspartnern statt. Aber diesmal hat Amazon etwas Ungewöhnliches getan. Es hat direkt die Autoren und Autorinnen ..
Mehr…